... ... ...

News

Dienstag, 5. April 2016
Grünschnittsammlung
giardinaggio

Die Stadtwerke Brixen AG teilt mit, dass vom 11. bis 22. April 2016 die Grünschnittsammlung durchgeführt wird.

Grünschnitt – dazu gehören Baum-, Hecken- und Strauchschnitt, Laub, Gras und Pflanzenreste – darf nicht über die Biomülltonne entsorgt werden. Am besten, man kompostiert den Grünschnitt im eigenen Garten.

Die gebührenpflichtige Sammlung der Stadtwerke Brixen AG richtet sich an die Bürger der Gemeinde Brixen. Die Anmeldung erfolgt innerhalb 8. April, und zwar unter folgender Nummer: Tel. 0472 823 523 bzw. dieser E-Mail-Adresse: gruenschnitt@asmb.it.

Der eingesammelte Grünschnitt wird zerkleinert und in die Kompostanlage nach Schabs gebracht; der produzierte, hochwertige Kompost kommt in der Landwirtschaft und in Gärtnereien zum Einsatz.

Grünabfälle bis zu einer Menge von 1 m³ können die Bürgerinnen und Bürger kostenlos und ohne Voranmeldung beim Recyclinghof in der Brixner Industriezone, direkt neben dem Sitz der Stadtwerke Brixen AG, Alfred-Ammon-Straße 24, abgeben.

 

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...