... ... ...

News

Montag, 5. September 2016
Stadtrat besucht Privatklinik Brixsana
brixsana Der Stadtrat von Brixen hat der neuen Privatklinik Brixsana in der Brixner Industriezone vor kurzem einen Besuch abgestattet. Der Sanitätsdirektor, Dr. Alexander Gardetto begleitete den Stadtrat durch die Ende Mai eröffnete Gesundheitseinrichtung. Die Klinik ist mit der modernster Technik in allen Bereichen ausgestattet. So findet man etwa in der Radiologie ein 1,5 Tesla Magnetresonanz-Gerät, und die OP-Säle sind mit Geräten und Anlagen der letzten Generation versehen. Renommierte Fachärzte aus dem In- und Ausland haben in der Brixsana ihre Ambulatorien eröffnet und kümmern sich rasch und unbürokratisch um das gesundheitliche Wohl ihrer Patienten. „Wir legen großen Wert darauf, unseren Patienten schnell helfen zu können. Der enge persönlichen Kontakt ist uns dabei sehr wichtig“, unterstreicht Dr. Alexander Gardetto. In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit werden auch komplette Vorsorgeuntersuchungen innerhalb von nur einem Tag durchgeführt. Dieses Angebot stellt derzeit eine Neuigkeit im Südtiroler Gesundheitssektor dar.
Wichtiger Partner der neuen Klink ist die renommierte Privatklink Dr. von Guggenberg, welche die Nachbehandlung nach Operationen und die Rehabilitation der Patienten übernimmt. Durch die Kooperation der Privatkliniken Brixsana und Dr. von Guggenberg arbeiten zwei starke Kliniken eng zusammen. Für Patienten aus der Umgebung und darüber hinaus entsteht damit ein interessantes Gesundheitsangebot. Bürgermeister Peter Brunner und die Stadträte zeigten sich überzeugt davon, dass die neue Klinik mit ihrem hochwertigen Angebot eine wichtige Ergänzung und Bereicherung für das Gesundheitswesen in Brixen und Umgebung darstelle, was insbesondere der Bevölkerung zugutekomme. Auch sei die neue Privatklinik eine Bereicherung für den Wirtschaftsstandort Brixen.

Im Bild, von links: Josef Fischnaller, Thomas Schraffl, Peter Brunner, Paula Bacher, Alexander Gardetto, Monika Leitner, Renate Prader, Claudio Del Piero, Andreas Jungmann

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...