... ... ...

News

Dienstag, 31. Januar 2017
Frau Tiziana Giudici in den Ruhestand verabschiedet
abschied-tiziana Nach fast 40 Jahren im Dienst für die Gemeinde Brixen wurde Anfang letzter Woche Frau Tiziana Giudici in den Ruhestand verabschiedet.

Unter Bürgermeister Zeno Giacomuzzi und dem damaligen Stadtrat für Wirtschaft Klaus Seebacher begann Frau Giudici ihren Dienst im Rathaus am 1. November 1978, zunächst als Mutterschaftsersatz im Wirtschaftsamt. Dabei war sie bereits in jenen Büroräumen tätig, in denen sie schließlich auch bis zu ihrer Pensionierung arbeitete. Seit Februar 1981 war Frau Giudici schließlich unbefristet für die Gemeinde Brixen beschäftigt. Hierbei ging sie gewissenhaft und mit viel Einsatz ihrer Arbeit nach; so war sie selbst samstags und auch abends außerhalb der Öffnungszeiten des Öfteren in den Räumen des Rathauses anzutreffen. Ihre freundliche und zuvorkommende Art wurde von ihren Kolleginnen und Kollegen, Vorgesetzten und politisch Verantwortlichen sowie den Bürgerinnen und Bürgern gleichermaßen geschätzt.

Am 1. Februar 2017, nach genau 36 Jahren Dienst in ihrer Stammrolle, wird sie nun einen neuen Lebensabschnitt beginnen. An ihrem letzten Arbeitstag bedankten sich Bürgermeister Peter Brunner, Personalstadträtin Paula Bacher, Generalsekretär Josef Fischnaller, Vizegeneralsekretärin Irmgard Frötscher sowie Dienststellenleiterin Marika Cola bei Frau Giudici für ihren Einsatz und die langjährige Treue zur Stadtverwaltung.

Im Bild v.r.n.l.: Paula Bacher, Peter Brunner, Marika Cola, Josef Fischnaller, Tiziana Giudici und Irmgard Frötscher

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...