... ... ...

News

Dienstag, 12. Juni 2012
Georg J. Morava verstorben
morava Die Stadtgemeinde Brixen trauert um Georg J. Morava. Der Schriftsteller, dem die Gemeinde Brixen 2009 die Ehrenurkunde der Stadt verliehen hatte, ist im Alter von 80 Jahren in Innsbruck verstorben. Georg J. Morava war einer der Begründer der freundschaftlichen Beziehungen zwischen Brixen und Havlíčkův Brod, die 2007 mit der Städtepartnerschaft besiegelt wurden. Seit 1985 hatte er unermüdlich an der Vertiefung der Beziehungen zwischen Havlíčkův Brod und Brixen gearbeitet und mit seinen Publikationen Brixen in der tschechischen Republik berühmt gemacht. Mit seinen Studien und Schriften über das Leben und Wirken von Karel Havlíček Borovský (darunter: „Der k.k. Dissident Karel Havlicek 1821-1856“) hat er eine kulturelle Brücke zwischen Tschechien und Südtirol geschlagen. Zuletzt war Georg J. Morava im Rahmen der Verleihung der Ehrungen im November 2009 Gast der Gemeinde Brixen. Auch im kürzlich vorgeführten Film über Brixens Städtepartnerschaften kam Morava zu Wort. Die Stadt Brixen würdigt den Verstorbenen für seine Verdienste und spricht der Trauerfamilie ihre aufrichtige Anteilnahme aus. Die Trauerfeier für den Verstorbenen findet am Freitag, 15. Juni in Innsbruck statt.


Im Bild: Georg J. Morava bei der Verleihung der Ehrenurkunde im Forum Brixen (November 2009)

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...