... ... ...

News

Freitag, 15. Juni 2012
Brixen trifft Europa
regensburg1 Vor wenigen Wochen wurde im Forum Brixen die Filmdokumentation „Freundschaftlich verbunden – Brixen und die Partnerstädte“ uraufgeführt. Der Film, der von Produzent Willi Rainer im Auftrag des Rai Sender Bozen und der Gemeinde Brixen realisiert wurde, wird nun auch im Fernsehen ausgestrahlt, und zwar am Montag, 18. Juni um 20.20 Uhr nach der Tagesschau.

Brixen hat drei Partnerstädte: Regensburg in Deutschland ist seit 1969 mit Brixen verschwistert, die Partnerschaft mit Veldes/Bled wurde 2004 besiegelt, die jüngste mit der tschechischen Stadt Havlíčkův Brod wird heuer 5 Jahre alt. Die drei Partnerschaften von Brixen haben weit mehr als nur symbolischen Charakter. Alle Verbindungen reichen weit in die Geschichte zurück: So schenkte am 13. September 901 König Ludwig das Kind, der in Regensburg residierte, Bischof Zacharias von Säben den Meierhof Prihsna. Aus diesem sollte sich später Brixen entwickeln. Kirchenhistorische Wurzeln hat auch die Verbindung zu Veldes/Bled, über das die Brixner Bischöfe rund achteinhalb Jahrhunderte (1004 – 1856) herrschten. Und schließlich Havlíčkův Brod, Wohnort des tschechischen Schriftstellers, Journalisten und späteren Nationalhelden Karel Havlíček, der wegen seines Widerstandes gegen den habsburgischen Neo-Absolutismus von 1851 bis 1855 nach Brixen verbannt wurde.

Die Beziehungen zwischen der Stadt Brixen und ihren Partnerstädten sind über die Jahrzehnte gewachsen und werden heute auf verschiedensten Ebenen und in vielfältigster Weise gepflegt. Abgesehen von institutionellen Treffen zwischen den politischen Vertreterinnen und Vertretern der Städte, findet ein sehr lebendiger Austausch auf Vereinsebene statt. Auch schulische und wirtschaftliche Austauschprogramme hat es in den vergangenen Jahren immer wieder gegeben. Die Beziehungen sind von einer großen Herzlichkeit und gegenseitiger Wertschätzung geprägt.

Die 45-minütige Filmdokumentation vermittelt auf eindrucksvolle Weise die historischen Bande zwischen den Städten, lässt Zeitzeuginnen und Zeitzeugen zu Wort kommen, zeigt Momente der Begegnung und des Austausches sowie faszinierende Bilder von Brixen, Regensburg, Veldes/Bled und Havlíčkův Brod. Unterstützt wurde das Projekt von der Stiftung Südtiroler Sparkasse, der Autonomen Region Trentino-Südtirol und den drei Partnerstädten.

Brixen und seine Partnerstädte
Montag, 18. Juni – 20.20 Uhr
Rai Sender Bozen

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...