... ... ...

News

Donnerstag, 12. Juli 2012
Migranten lernen ihre neue Heimat besser kennen
migranten1 Am letzten Samstag fand eine weitere Initiative der Arbeitsgruppe Integration der Stadt Brixen aus der Reihe „Interkultureller Austausch“ statt. Dabei lud Stadträtin Elda Letrari Cimadom in Zusammenarbeit mit Herrn Peter Sader vom Bildungshaus Kloster Neustift interessierte Mitbürger/innen mit Migrationshintergrund ein, das Kloster mit seinen Sehenswürdigkeiten kennenzulernen.

Neben den Weingärten besichtigten die zahlreichen und sehr interessierten neuen Mitbürger/innen auch die Stiftskirche, die Bibliothek und die Pinakothek, und zeigten sich sehr beeindruckt davon.

Stadträtin Letrari bedankte sich bei den Verantwortlichen des Bildungshauses für die freundliche Aufnahme.

Die rege Beteiligung, darunter auch viele Kinder, zeigt einmal mehr, dass die Initiativen von den Migrantinnen und Migranten gut angenommen werden und bestätigt die Arbeitsgruppe in ihrer Tätigkeit.

Als nächstes ist ein Ausflug auf die Plose am 1. September geplant.

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...