... ... ...

News

Donnerstag, 12. Juli 2012
Recyclinghof: Getrennte Sammlung von Kunststoffverpackungen
recyclinghof

Am Recyclinghof der Stadtwerke Brixen besteht ab 16.Juli für Privathaushalte die Möglichkeit, über einen eigens vorgesehenen Container zusätzlich zu den bisher angenommenen Kunststoffbehältern (Kunststoffbehälter bis zu 5 Lt., Kunststoffflaschen (PET Flaschen) für Mineralwasser, Getränke, Öle, Säfte und Milch und Plastikkisten für Obst- und Gemüse) auch folgende Kunststoffverpackungen zu entsorgen:

  • Flakons für Reinigungsmittel, Seifen, Produkte für die Haushalts- und Körperhygiene, Kosmetika, destilliertes Wasser und Flüssigkeiten im Allgemeinen
  • Flakons/Dispenser für Sirup, Cremen, Saucen, Joghurt
  • Tüten/Taschen von Geschäften und Supermärkten
  • Durchsichtige Kunststoffwannen und -verpackungen für frische Lebensmittel (z.B.: Aufschnitt, Käse, frische Teigwaren, Obst, Gemüse)
  • Kunststoffbehälter für Eier
  • Kunststoffwannen/Kunststoffbehälter für Eis
  • Behälter für Joghurt, Käsecremen, Dessert
  • Hartplastikbehälter für Süßwaren
  • Lebensmittelschalen und kleine Verpackungen aus Polystyrol
  • Säcke und Tüten für Lebensmittel (z.B.: Nudeln, Reis, Chips, Gebäck, Bonbons, Tiefkühlwaren)
  • Verpackungs- und Schutzfolien (mit Luftblasen/pluriball) (z.B.: Verpackungen von Elektrogeräten, Möbeln, Geschenkartikeln, Sportartikeln).

Weiters kann Einweggeschirr ohne Essensreste (Plastikteller, -besteck sowie , -becher), welches häufig bei Festen verwendet wird, an dieser Stelle entsorgt werden. Die Sammlung von Plastikkisten (Obst- und Gemüse) und PET-Flaschen wird weiterhin getrennt in einem separaten Container durchgeführt.

An den Mini-Recyclinghöfen können weiterhin nur Plastikflaschen bis 5 Lt abgegeben werden. Dort erfolgt keine Entsorgung von restlichem Verpackungsmaterial aus Plastik. Alle Säcke, die dort abgelagert werden, werden als illegaler Müll betrachtet und entsprechend geahndet.

Die Neuheiten wurden vom Verantwortlichen der Umweltdienste der Stadtwerke Michele Bellucco im Rahmen der heutigen Pressekonferenz des Stadtrats vorgestellt.

Für alle weiteren Fragen und Informationen stehen die Mitarbeiter des Recyclinghofes bei den Stadtwerken gerne zur Verfügung.

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...