... ... ...

Öffentliche Arbeiten

Sportzone Milland
Baukonzession:
01/16
Bauzeit:
Oktober 2016
Baukosten:
€ 2.752.114,46.-

Mit Gemeinderatsbeschluss vom 30.06.2013, Nr. 39, ist der Durchführungsplan bezüglich der Sportzone Milland genehmigt worden.

Mit Dienstleistungswettbewerb wurde die Bietergemeinschaft bestehend aus Dr. Arch. Ralf Dejaco und Ingenieurteam Bergmeister mit der Generalplanung sowie Bauleitung beauftragt.

Mit Stadtratbeschluss vom 29.01.2014, Nr. 60, wurde das Vorprojekt genehmigt.

Mit Gemeinderatsbeschluss von Oktober 2015 wurde das Ausführungsprojekt mit einer Gesamtausgabe von € 2.752.114,46.-, genehmigt.

Die Baumeisterarbeiten sind an die Bietergemeinschaft Unionbau GmbH, Klapfer Bau GmbH und Tecnicasport di Lucon Roberto übergeben worden, die Elektroarbeiten an die Firma Electro Prantner Adolf aus Brixen und die Hydraulikerarbeiten an die Firma Pezzei aus Vahrn.

Die Arbeiten sind im Oktober 2016 begonnen.

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...