... ... ...

Brixen im Dialog

Donnerstag, 2. April 2015
Wirtschaftsleitlinien für Südtirol und Brixen
lh Wie sehen die Wirtschaftsleitlinien für Südtirol und Brixen aus? Wie steht es um die wichtigsten Wirtschaftsbranchen? Welche Herausforderungen gilt es zu meistern?

Um Antworten auf diese und andere Fragen zu erhalten, laden die Gemeinde Brixen und die Freie Universität Bozen am Dienstag, 7. April, um 20 Uhr, zu einer öffentlichen Podiumsdiskussion in der neu gestalteten Betriebshalle der Durst Phototechnik AG (Julius Durst Str. 4).

Das Podium ist hochkarätig besetzt. Landeshauptmann Arno Kompatscher wird gemeinsam mit Vertretern der drei größten Südtiroler Banken – Johannes Schneebacher (Südtiroler Volksbank), Richard Seebacher (Südtiroler Sparkasse) und Karl Leitner (Raiffeisenkasse Eisacktal) – einen umfassenden Blick auf den Status-Quo in den vier großen Wirtschaftsbereichen Industrie, Handel, Handwerk und Tourismus liefern. Zur Diskussion stehen auch die Herausforderungen, die in diesen Bereichen anstehen.

Moderiert wird die Podiumsdiskussion von Prof. Christian Lechner, Professor für Unternehmensführung und Innovation an der Freien Universität Bozen.

Weitere Informationen gibt es unter events@brixen.it

 
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...