... ... ...

Altstadt

Attraktiver Wohn- und Arbeitsraum

Das Weißbuch definiert die Altstadt von Brixen als natürliches Wohn- und Einkaufszentrum, das durch die Rückholung von zentralen Ämtern und Dienstleistungen weiter aufgewertet werden kann. Von besonderer Bedeutung ist das Zusammenspiel von Wohnen, Arbeiten und Freizeit.

Im derzeitigen Angebot an Parkplätzen für die Altstadt fehlen laut Weißbuch Tiefgaragen im Norden und Süden, während das Parkhaus im Westen der Stadt muss attraktiver gestaltet werden.

Als Aufwertung für Brixen als Kulturstadt wird die Einbindung des Astra-Kinos in das Forum Brixen gesehen. Auch die Errichtung verschiedener Kulturmeilen wird angedacht: so etwa eine Museumsmeile, eine Bibliotheksmeile oder eine Kunst- und Sakralmeile. Die Bibliothek sollte im Bereich der Altstadt angesiedelt sein. Für die Universität wird eine Erweiterung im Bereich des Josefs-Missionshauses oder auf dem Areal der ehemaligen landwirtschaftlichen Hauptgenossenschaft angeregt. Die Zusammenarbeit und Kommunikation zwischen Universität und Stadt sind zu intensivieren. Gärten und Höfe in der Altstadt sollen aufgewertet und besser sichtbar gemacht werden. 



Ein besonderes Augenmerk legt das Weißbuch auf die Gestaltung und bessere Nutzung des Flussraums. Hier könnten Mehrzweckplätze, Plattformen, Inseln oder ähnliches entstehen. Nachgedacht wird auch über die Zukunft der Klosteranlagen vor dem Hintergrund der zunehmenden Säkularisierung. Die Nutzung solcher Strukturen für betreutes Wohnen, als Erweiterung der Pflegeeinrichtungen oder für andere soziale Zwecke wäre eine Möglichkeit.

Was den Verkehr im Altstadtbereich anbelangt, so schlägt das Weißbuch vor, die Kassianstraße nach Fertigstellung der Westumfahrung in eine Einbahnstraße umzuwandeln und Platz für eine Bushaltestelle an der Kreuzung zur Mozartallee zu errichten. Auch die Schaffung besserer Überquerungsmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler in diesem Bereich wird angeregt. Die Mozartallee als wichtige Ost-West-Achse soll nicht zuletzt für Fußgänger und Radfahrer attraktiver gestaltet werden.

 

 
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...