... ... ...

Europa

Dienstag, 4. Februar 2014
Alle EU-BürgerInnen sind zur Europawahl aufgerufen
Seit 1979 dürfen die BürgerInnen der Mitgliedsstaaten der Europäischen Union direkt die Abgeordneten des Europäischen Parlaments wählen. Nach 5 Jahren muss heuer das EU-Parlament neu bestellt werden. Die Wahlen dazu finden in Italien am Wochenende des 25. Mai statt.

Zu den Besonderheiten der Europawahl gehört, dass alle EU-BürgerInnen zur Wahl zugelassen sind, selbst wenn sie nicht in ihrem ursprünglichen Heimatland wohnen. All jene EU-BürgerInnen also, die in Brixen ihren Wohnsitz haben, können sich in speziellen Wahllisten eintragen, um am 25. Mai eine/n der 73 italienischen KandidatInnen für das EU-Parlament zu wählen.

Bis zum 24.02. kann ein schriftliches Ansuchen um Eintragung in diese speziellen Wahllisten an das Wahlamt der Gemeinde Brixen gerichtet werden. Dabei sind folgende Angaben zu machen: Vor- und Zuname; Geburtsdatum und -ort; Staatsbürgerschaft; die Wohnadresse in der Gemeinde Brixen und jene im ursprünglichen Heimatland; eine Erklärung, das Wahlrecht im ursprünglichen Heimatland zu besitzen; und eine Einklärung, nur in Italien wählen zu wollen.

Das Wahlamt der Gemeinde Brixen am Domplatz 12/A steht für Fragen gerne zur Verfügung. Das Amt kann auch telefonisch unter 0472 062136 oder per Email unter sandro.stenico@brixen.it erreicht werden. Parteienverkehr ist von Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 12:15 Uhr.

 
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...