... ... ...

Europa

Freitag, 11. Juli 2014
Brixens Europapolitik auf RAI Südtirol
landwirtschaft Brixen zählt in Sachen Europapolitik zu den aktivsten Gemeinden Südtirols. Nicht verwunderlich also, dass Brixens Europabeauftragter Andreas Pichler immer wieder zu Brixner Initiativen Stellung nimmt und andere Gemeinden zum Nachahmen auffordert. Auch bei der Europawahl im Mai war Brixen mit seiner Plakataktion ein wichtiger Bezugspunkt. Vor Kurzem gab Andreas Pichler hierzu ein Interview, welches von Matthias Jud vom RAI Südtirol zu einem Radiobericht verarbeitet wurde, der für kurze Zeit hier nachgehört werden kann. Der Bericht bietet einen guten Überblick über die Rolle der Südtiroler Europabeauftragten und deren Arbeit unter dem Motto „Europa fängt in den Gemeinden an“.

Dazu passt auch ein vor wenigen Wochen lancierter Wettbewerb der Länder Tirol, Südtirol und Trentino in Zusammenarbeit mit der Transkom KG, der innovative Ideen am Schnittpunkt zwischen Tourismus und Landwirtschaft prämiert. Das Ziel des Wettbewerbes ist die Kooperationen zwischen Landwirtschaft und Tourismus zu fördern bzw. sichtbar zu machen. Teilnahmeberechtigt sind Privatpersonen und juristische Personen (Unternehmen, Gemeinden, Vereine, Institutionen, Schulen,...) mit Wohnsitz bzw. Rechtssitz in einem der drei Länder. Einsendeschluss ist der 5. November. Weitere Informationen gibt es unter hier.

„Europainitiativen auf Gemeinde- und regionaler Ebene haben den Vorteil, die Bürgerinnen und Bürger direkt und unmittelbar zu erreichen und für grenzübergreifende Anliegen zu begeistern. In diesem Sinne hoffe ich auf beim Euregio-Wettbewerb auf genauso viele Brixner TeilnehmerInnen wie beim Plakatwettbewerb im Mai“, unterstreicht Andreas Pichler.

 
...
Die Europabeauftragte
Elisabeth Thaler
T. 0472 062 010
F. 0472 062 022
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...