... ... ...

Europa

Mittwoch, 15. April 2015
LEADER "Sarntaler Alpen" 2014-2020: InteressensvertreterInnen gesucht
pfeffersberg Brixen bewirbt sich zusammen mit anderen Gemeinden der Bezirksgemeinschaften Eisacktal und Salten-Schlern als LEADER-Gebiet "Sarntaler Alpen" für den Zeitraum 2014-2020. Für die Arbeitsgruppen zur strategischen Vorbereitung der Inhalte und der Gremien sucht die Gemeinde Brixen InteressensvertreterInnen.

Mit 22.07.2014 wurde der Entwurf des Entwicklungsprogramms für den ländlichen Raum 2014-2020 der Autonomen Provinz Bozen zur Genehmigung bei der Europäischen Kommission in Brüssel eingereicht und von der Autonomen Provinz Bozen auf deren Homepage veröffentlicht. Daneben haben sich die Gemeinden Vahrn (mit den Bergfraktionen Spiluck und Schalders), Brixen (mit den Bergfraktionen Tils, Tschötsch, Pairdorf, Tötschling, Mahr, Untereben und Gereuth), Feldthurns, Klausen (mit den Bergfraktionen Latzfons und Verdings Pardell), Villanders und Barbian in Abstimmung mit der Bezirksgemeinschaft Eisacktal darauf verständigt, sich gemeinsam mit der Bezirksgemeinschaft Salten-Schlern und der Gemeinde Sarntal als LEADER-Gebiet für den Programmplanungszeitraum 2014-2020 zu bewerben.

Um den Mitentscheidungsprozess so breit als möglich anzulegen, beabsichtigt die Gemeinde Brixen, Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung der Strategien und Inhalte für eine Kandidatur als LEADER-Gebiet 2014-2020 einzurichten.

Modalitäten der Anmeldung
Die Gemeinde bittet alle interessierten VertreterInnen von Interessensgruppen in der Gemeinde für die Fraktionen am Pfeffersberg (Tils, Tschötsch, Pairdorf, Tötschling, Mahr, Untereben und Gereuth) innerhalb Montag, 11. Mai 2015, ihr Interesse zur aktiven Mitarbeit schriftlich zu bekunden. Anzugeben sind folgende Informationen:
- Vor- und Nachname
- Postadresse
- Telefon- oder Handynummer
- E-Mail-Adresse
- Organisation oder Gruppierung, für welche die Interessensvertretung übernommen wird

Die Interessensbekundungen sind im Sekretariat des Bürgermeisters der Gemeinde Brixen, Große Lauben 5, 2. Stock, zu hinterlegen oder an folgende E-Mail-Adresse zu senden: info@brixen.it.

Welche sind die konkreten Aufgaben der Arbeitsgruppenmitglieder?
1. Teilnahme an einem ersten Informationstreffen zur bevorstehenden Arbeit im Mai 2015
2. Teilnahme an den Treffen der Arbeitsgruppen (ca. 2-3 Treffen im Zeitraum Mai-Juli 2015)
3. Vertretung der Interessen des eigenen Wirkungsbereiches bzw. der eigenen Organisation in der/den Arbeitsgruppe/n
4. Kommunikation und Rückkopplung der besprochenen Inhalte und Einholen von inhaltlichen Vorschlägen zur Programmplanung innerhalb der eigenen Reihen/Organisation
5. Vorbereitung konkreter Inhalte für die Entwicklungsstrategie des LEADER-Gebietes im Programmplanungszeitraum 2014-2020

Hinweis
Für die Teilnahme an den Arbeitsgruppen ist keine finanzielle Entschädigung vorgesehen.


 
...
Die Europabeauftragte
Elisabeth Thaler
T. 0472 062 010
F. 0472 062 022
Mittwoch, 8. November 2017

Die Stadt Brixen folgt mit der internationalen Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ den Städten Tolmezzo (I/2017), Tolmin (Sl/2016) und Chamonix (F/2015)


>>>>>

alpenstadt-impulsworkshop
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...