... ... ...

Stadtpolizei

...
Die Suche läuft... Bitte haben Sie einen Moment Geduld, es werden 94 Artikel durchsucht.
 
Invalidenausweise
(Stadtpolizei)
>> Stadtpolizei

Invaliden, die gehbehindert und in Brixen ansässig sind, können einen Invalidenschein beim Kommando der Stadtpolizei beantragen. Dieser ermächtigt das zeitbegrenzte Parken auf Invalidenparkplätzen, das unbegrenzte Parken in parkscheibenpflichtigen Zonen, das Befahren der Verbotszonen bei Notwendigkeit (Arztbesuch, Apotheke, Wohnung, Büro usw.). Erlaubt ist auch das Parken in Parkverbotszonen, sofern die Notwendigkeit dafür besteht.

Nicht erlaubt ist das Parken auf Gehsteigen, Fahrradpisten, Zebrastreifen, Auf- und Abladeplätzen, auf Plätzen, die für andere Fahrzeugkategorien reserviert sind, wo das Fahrzeug den Verkehr beeinträchtigt oder eine Gefahr darstellt.

Der Invalidenparkschein hat eine Gültigkeit von maximal 5 Jahren. Für die Verlängerung des Invalidenscheines genügt ein ärztliches Zeugnis des Hausarztes, das die fortdauernde Invalidität bestätigt.

Voraussetzungen 
  • Ansuchen 
  • ein für diesen Grund vom Amtsarzt der Gemeinde Brixen ausgestelltes ärztliches Zeugnis

Für die Verlängerung 
  • ein vom Hausarzt ausgestelltes ärztliches Zeugnis 
  • der abgelaufene Invalidenausweis

Formulare zum Downloaden 

>> Invalidenschein - Ansuchen
 
Formularsuche
Dienst:
Textsuche:
 
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...