... ... ...

E-Rechnungen

Ab dem 31. März 2015 können Rechnungen an die Gemeinde Brixen - so wie an alle anderen öffentlichen Verwaltungen - nur mehr in elektronischer Form (als E-Rechnung) ausgestellt werden. Demnach kann die Verwaltung ab diesem Datum Rechnungen nur noch annehmen, wenn sie in elektronischer Form übermittelt wurden, so wie laut Ministerialerlass Nr. 55 vom 3. April 2013 vorgesehen. Ab dem 30. Juni kann die Stadtverwaltung nur mehr E-Rechnungen begleichen. Das bedeutet, dass die Gemeinde bis zum Empfang einer E-Rechnung keine Geldbeträge (auch nicht Teilbeträge) liquidieren kann.

Um eine effektive Rückverfolgung der von der Gemeinde ausgezahlten Beträge zu ermöglichen, muss die E-Rechnung folgende Angaben enthalten:
• die Ausschreibungsnummer (CIG)
• den Projektcode (CUP) bei Rechnungen über öffentliche Bauarbeiten

Die Ausschreibungsnummer (CIG) und der Projektcode (CUP) sind im entsprechenden Online-Formular in die Felder „CodiceCUP“ bzw. „CodiceCIG“ einzugeben. Diese Angaben sind verpflichtend, damit die Verwaltung die E-Rechnung begleichen kann.

Die Gemeinde hat festgelegt, welche Dienststellen E-Rechnungen entgegennehmen. Jeder Dienststelle wurde demnach ein spezifischer Dienststellencode (Codice Univoco Ufficio) zugewiesen, der in der E-Rechnung ebenfalls verpflichtend angeführt werden muss und zwar im Feld 1.1.4 mit der Bezeichnung „Codice Destinatario“. Die Angabe dieses Codes ist Voraussetzung, damit die E-Rechnung über das digitale Austauschsystem (Sistema di Interscambio SdI) korrekt an den Empfänger übermittelt werden kann. Die Rechnung muss mittels PEC an die jeweilige PEC-Adresse geschickt werden:

Verzeichnis der Dienststellen, die E-Rechnungen entgegennehmen:

 Amt PEC-Adresse
  Kodex
Kindergarten scuolacultura.bressanone@legalmail.it  58FO5K
Grundschule scuolacultura.bressanone@legalmail.it Y1JKU7
Mittelschule scuolacultura.bressanone@legalmail.it SEEHAQ
Verwaltung Schuldienste scuolacultura.bressanone@legalmail.it F1KI8B
Bibliothek/Museen scuolacultura.bressanone@legalmail.it QNDSNT
Kultur scuolacultura.bressanone@legalmail.it SFB25T
Sport und Freizeit scuolacultura.bressanone@legalmail.it VRF5BD
Kinderhort scuolacultura.bressanone@legalmail.it CHUOR5
Fürsorge scuolacultura.bressanone@legalmail.it 64A9T4
Technischer Dienst servizitecnici.bressanone@legalmail.it AZQ5QN
Instandhaltung/Bauhof   manutenzione.bressanone@legalmail.it OIC1LE
Raumordnung urbanistica.bressanone@legalmail.it 5KAZ40
Rechnungswesen und Finanzen servizifinanziari.bressanone@legalmail.it DULIML
Steuern servizifinanziari.bressanone@legalmail.it N83EKQ
Unbewegliche Vermögensgüter servizifinanziari.bressanone@legalmail.it INXFEN
Produkt. und Verteilung Strom servizifinanziari.bressanone@legalmail.it HITPN8
Verwaltungsorgane segreteriagenerale.bressanone@legalmail.it G7R0EP
Rechtsamt ufficiolegale.bressanone@legalmail.it EU947W
Demografischer Dienst/Statistik servizidemografici.bressanone@legalmail.it 89TP8Z
Allgemeine Verwaltung servizigenerali.bressanone@legalmail.it UPCF9J
EDV servizigenerali.bressanone@legalmail.it B40NR1
Personalamt ufficiopersonale.bressanone@legalmail.it LQTZC9
Ortspolizei poliziamunicipale.bressanone@legalmail.it HIVCH5


Nähere Auskünfte über die Ausstellung und Übermittlung von E-Rechnungen finden sich auf der Website www.fatturapa.gov.it.

Was den Informationsgehalt der E-Rechnung angeht, ist zu beachten, dass einige Angaben keine Pflichtfelder sind. Sie sind aber dennoch nützlich, da sie die automatische Erfassung der Rechnung im Buchhaltungssystem der Stadtverwaltung ermöglichen und die Verbuchung und Begleichung der Rechnungen erleichtern. Die Gemeinde wird deshalb allen Lieferanten mitteilen, welche Daten zusätzlich zu den Pflichtangaben für die Buchhaltung benötigt werden. Diese sind im Bereich 1.2.6 „Riferimento Amministrazione“ des Online-Verfahrens zum Ausfüllen der E-Rechnung einzugeben.

Die Gemeinde Brixen empfiehlt allen Lieferanten, sich mit ihrem Wirtschaftsberater oder Verband in Verbindung zu setzen, um sich rechtzeitig auf die Neuerungen vorbereiten zu können. Über die Homepage der Handelskammer (http://www.camcom.bz.it/de-DE/WEITEREDIENSTE/Buchhaltung/elektronischeFakturierung.html) haben Unternehmen außerdem die Möglichkeit, die von der italienischen Handelskammer bereitgestellte Plattform (https://fattura-pa.infocamere.it/fpmi/service?cb=BZ) aufzurufen und eine bestimmte Anzahl an Rechnungen an die öffentliche Verwaltung kostenlos auszufüllen, zu übermitteln und zu archivieren. Der Inhaber des Unternehmens muss sich hierfür über die nationale Servicekarte (CNS) anmelden und im Besitz der digitalen Unterschrift sein.

>> Schreiben an die Lieferanten
 
Gemeinde Brixen | Große Lauben, 5 | I-39042 Brixen | Südtirol-Italien | Tel. +39 0472 062000 | Fax +39 0472 062022 | info@brixen.it | brixen.bressanone@legalmail.it ...