Kleinkindbetreuungsdienst: Einschreibungen

Einschreibung

Die Einschreibungen finden jährlich vom 1. Februar bis 28. Februar statt. Außerterminliche Ansuchen um Aufnahme in den Kleinkindbetreuungsdienst können jederzeit abgegeben werden.

Auf Grund der Krise des Coronavirus, können Sie die vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Ansuchen um Aufnahme in den Kleinkindbetreuungsdienst, nur in Papierform im Kinderhort Pinocchio Goethestrasse 22 abgeben, indem alle erforderlichen Unterlagen in das entsprechende Postfach eingefügt werden.

Nach Abgabe des ausgefüllten Einschreibeformulars, erfolgt die Aufnahme in den Kleinkindbetreuungsdienst aufgrund einer Rangordnung. 

Es ist jederzeit möglich auf den Platz zu verzichten, in dem eine Verzichtserklärung ausfüllt wird (siehe unten).

Für Informationen bezüglich der Einschreibung in den Kleinkindbetreuungsdienst rufen Sie, von Montag bis Freitag von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0472-062114 an.

1. Was sind die notwendigen Voraussetzungen, um den Dienst in Anspruch nehmen zu dürfen?

  • Um in den Kleinkindbetreuungsdienst aufgenommen zu werden, müssen die Zulassungskriterien erfüllt werden.
  • Weiteres müssen die Kinder zum Zeitpunkt der Aufnahme in den Kleinkindbetreuungsdienst mindestens drei Monate alt sein und dürfen das dritte Lebensjahr nicht überschreiten.
  • Die Kinder müssen zudem allen Impfungen unterzogen worden sein, die für die jeweilige Altersgruppe vorgesehen sind; dies ist gemäß der geltenden Rechtsvorschriften eine unabdingbare Grundvoraussetzung für den Zugang zum Kleinkindbetreuungsdienst.

2. Wie erfolgt die Einschreibung?

  • Das Einschreibeformular für die Aufnahme in den Kleinkindbetreuungsdienst muss vollständig und leserlich in Druckbuchstaben ausgefüllt, unterschrieben und samt aller erforderlichen Unterlagen im dafür vorgesehenen Postfach des Kinderhortes in der Goethestraße 22 in Brixen hinterlegt werden.

3. Die Einschreibefrist ist abgelaufen: Kann ich das Einschreibeformular trotzdem einreichen?

  • Das Einschreibeformular kann auch nach Ablauf der termingerechten Abgabefrist eingereicht werden. In diesem Fall wird dasselbe nicht in die Hauptrangordnung aufgenommen, sondern in eine Rangordnung auf Warteliste, welche die Vergabe jener Plätze regelt, welche im Laufe des Erziehungsjahres frei werden.

4. Wie wird die Rangordnung erstellt?

  • Jedem Einschreibeformular wird eine Wertung zugeteilt, welche anhand einer Punkteberechnung gemäß Beschluss des Stadtrates Nr. 19/2017 ermittelt wird.

5. Welche Kriterien werden für die Erstellung der Rangordnung herangezogen?

  • Die Rangordnung wird in Beachtung folgender Kriterien erstellt:
    • Familiensituation
    • Berufliche Situation und/oder Studium der Eltern;
    • Finanzielle Situation der Familie – es gilt der FWL der Familiengemeinschaft
    • Anzahl der zusammenlebenden und auf demselben Familienbogen aufscheinenden Kinder, sowie Alter der Kinder;
    • Bescheinigte, schwerwiegende Krankheit oder Invalidität eines oder mehrerer auf demselben Familienbogen aufscheinenden und im selben Haushalt lebenden Familienmitglieder.

6. Wie erfahre ich, ob mir ein Kinderhortplatz zugewiesen worden ist?

  • Die Zuweisung der Plätze erfolgt innerhalb Ende Mai. Die Familien werden mittels E-Mail über die Aufnahme in den Kleinkindbetreuungsdienst informiert.
  • Jene Familien, welche innerhalb Ende Mai kein Mitteilungsschreiben zur Aufnahme über E-Mail erhalten, können in einem zweiten Moment für eine eventuelle Zuweisung kontaktiert werden, falls einer der Plätze frei wird.

7. Welche Öffnungszeiten hat der Kinderhort und wie viel kostet die Betreuung?

Besuchszeit Täglicher Mindesttarif Täglicher Höchsttarif
     
A - Vormittag 5,40 € 15,00 €
B - Ganztags  7,20 € 18,00 €
C – Verlängert 9,00 € 25,30 €

 

Die Monatsgebühr wird aufgrund der effektiven Öffnungstage des Kinderhortes berechnet.

8. Welche Ein- und Austrittszeiten hat der Kinderhort?
Eintrittszeit:
07:45 - 09:00 Uhr
Bei angekündigtem Arztterminen besteht die Möglichkeit das Kind innerhalb 10:00 Uhr abzugeben.

Austrittszeit:  
A - Vormittag             11:45 – 12:15 Uhr
B – Ganztags             14:45 – 15:15 Uhr
C – Verlängert           17:15 Uhr
 

! Die Besuchs- sowie Ein- und Austrittszeiten können aufgrund der Pandemie von den oben angeführten Zeiten abweichen.

Zuständiges Amt