Der Kindergartenbeirat setzt sich aus Vertretern der Eltern, des Kindergartens, der Gemeinde und der Grundschule zusammen.

Er entscheidet über die Aufnahme und den Ausschluss der Kinder und über das Programm und die Organisation regelmäßiger Informations- und Bildungsveranstaltungen.

Der Kindergartenbeirat gibt Gutachten über die Höhe der Gebühr zu Lasten der Eltern, bezüglich des Erwerbes von Einrichtungsgegenständen, Gerätschaften, Beschäftigungs- und Spielmaterial und über die räumliche Einrichtung und Ausstattung des Kindergartens mit Gerätschaften ab.

Der Beirat schlägt dem Kindergartendirektor den Stundenplan vor, zu dem der Kindergarten für den täglichen Besuch geöffnet ist, sowie den wöchentlichen freien Tag; der Direktor entscheidet endgültig.

Von der Gemeinde ernannte Vertreter in den Kindergartenbeiräten:

Kindergarten Rosslauf: Bacher Marcenich Paula
Kindergarten A. Seidner: Recla Robert
Kindergarten Mozart: Kerer Joachim
Kindergarten Albeins: Seehauser Christa
Kindergarten Elvas: Huber Hannes
Kindergarten Milland: Pichler Roland
Kindergarten St. Andrä: Stablum Sandra
Kindergarten Tils: Unterrainer Josef
Kindergarten Tschötsch: Tauber Richard
Kindergarten Arcobaleno: Francesca Merlin
Kindergarten Millecolori: Angelina Crestani
Kindergarten Waldorf: Calai Nadia
Kindergarten Afers: Prader Michaela
Kindergarten Kinderdorf: Oberlechner Eva

 

 

Newsletter abonnieren