Am Freitag, 23. März wurde Brixen der Titel "Alpenstadt des Jahres 2018" verliehen.

Mit der Auszeichnung „Alpenstadt des Jahres“ wird Brixen Mitglied der gleichnamigen Städteverbindung, welche 2017 Jahr als Verein ihr 20-jähriges Jubiläum feierte. Der Verein "Alpenstadt des Jahres" setzt sich für eine natur- und sozialverträgliche Entwicklung des Alpenraums ein.

„Die Zuerkennung der Auszeichnung soll neben der Würdigung bestehender Initiativen Motivation sein, die Zukunft tragfähig zu gestalten. Insbesondere das Alpenbewusstsein zu stärken und die Brücke zum Umland zu festigen, ohne dabei durch harte Infrastrukturprojekte die Ziele einer nachhaltigen Alpenpolitik aus den Augen zu verlieren. Dies könnte zukünftig als zentraler Aspekt der Stadt wahrgenommen werden“, so die Empfehlung der Jurymitglieder.

Für das laufende Jahr sind in Brixen eine Reihe von Initiativen geplant, die den Zielsetzungen der Alpenkonvention entsprechen.

>> Programm Alpenstadtjahr 2018

 

 

Informationen und Kontakt
Newsletter abonnieren