Durchführungspläne

Verfahren zur Genehmigung und Änderungen von Durchführungsplänen 

Antrag → Baukommission → 1. Beschluss (Stadtrat - Entwurf)  → Veröffentlichung an der Amtstafel der Gemeinde und Ankündigung der Hinterlegung im Bürgernetz des Landes - 2. Beschluss (Stadtrat - Genehmigung) - Veröffentlichung im Bürgernetz des Landes und Inkrafttreten tags darauf

Unterlagen

  • 1 Kopie des geltenden Durchführungsplanes 
  • 5 Kopien des geänderten Durchführungsplanes
  • 1 Kopie mit den Änderungen (rot/gelb) 
  • Technischer Bericht (zweisprachig)

Gebühren
Stempelmarke zu € 16,00 auf das Gesuch

Sekretariatsgebühren
für Änderungen: 80 €
für neue Durchführungspläne: 130 €

Bei Durchführungsplanänderungen ist immer der Plan der gesamten Zone vorzulegen (mit Ausnahme der Wiedergewinnungszone von Brixen – Stadt).

Zuständiges Amt
Newsletter abonnieren