Claudio Del Piero: nach dem politischen Adieu nimmt auch die Stadtverwaltung Abschied vom ehemaligen Vizebürgermeister

Eine über 25 Jahre lange politische Karriere; ein direkter Zeuge der wichtigsten Geschehnissen rund um die Stadt Brixen; nach dem politischen Adieu von Claudio Del Piero hat nun auch die Stadtverwaltung den ehemaligen Vizebürgermeister verabschiedet.

Am Dienstag bedankten sich Bürgermeister sowie Kolleginnen und Kollegen aus dem Stadtrat und die engsten MitarbeiterInnen der Gemeinde bei Claudio Del Piero für sein berufliches und vor allem menschliches Wirken im Rathaus.

Claudio, der am 19. Juni 1995 erstmals in den Gemeinderat eintrat, war sichtlich gerührt und lobte die Professionalität, die gegenseitige Wertschätzung und die Zusammenarbeit, die sein politisches Leben im Rathaus geprägt haben. "Ich verlasse dieses Gebäude, stehe aber meiner Stadt weiterhin zur Verfügung", so die Worte von Del Piero.

Bürgermeister Brunner wünschte Del Piero im Namen aller Anwesenden viel Glück für die Zukunft und überreichte ihm eine kleine Fotosammlung von den schönsten Momenten, die er in den letzten Jahren im Rathaus erlebt hat.

Foto von Isarconews/Angelo Menolli

 

Newsletter abonnieren