Brixen in einer App - Gem2go: neue Version der App vorgestellt

Schon seit 2015 bietet die App des Gemeindenverbandes Gem2Go direkten Zugriff über Smartphone auf Dienste und Informationen aller Gemeinden und Bezirksgemeinschaften Südtirols. Nun hat die Gemeinde Brixen in Zusammenarbeit mit der Stadtwerke Brixen AG entschieden, auf die Pro-Version der App umzusteigen, um den Bürgerinnen und Bürgern ein noch interaktiveres und umfassenderes Angebot zu bieten.

In der App findet man alle aktuellen EVENTS und TERMINE, welche mit einem Klick im eigenen Kalender heruntergeladen werden können. Über die digitale AMTSTAFEL haben die Bürger jederzeit Zugriff auf Beschlüsse, Entscheidungen, Baugenehmigungen und viele andere Dokumente der öffentlichen Verwaltung. Außerdem können Nutzer direkt aus der App MELDUNGEN an die Verwaltung mit Fotos und Standort versenden, um z.B. auf defekte öffentliche Beleuchtungen oder illegale Müllentsorgungen hinzuweisen. Weiters kann man wählen, ob man in Echtzeit BENACHRICHTIGUNGEN über Zivilschutzmeldungen, Veranstaltungen, Termine, Informationen über Mobilität und Verkehrsmeldungen, News sowie Unterbrechungen öffentlicher Dienste erhalten möchte.

Laut Bürgermeister Peter Brunner, kann die Anwendung an die Bedürfnisse der Verwaltung angepasst werden. "Es gibt viele Möglichkeiten, die Gem2Go bietet. In naher Zukunft kann die Anwendung mit zusätzlichen Funktionen wie einem Parkplatzführer oder der Veröffentlichung der Menüs der Schulmensen erweitert werden". Brixen in einer App könnte man sagen: eine praktische und nützliche Anwendung, welche die Dienstleistungen und Angebote der Bischofsstadt den Bürgern und Nutzern näher bringt.

In den letzten Jahren hat die Digitalisierung die Lebensgewohnheiten der Menschen stark verändert. Gerade die Zeit des Lockdowns aufgrund des Covid-19 Notstandes, hat die Möglichkeiten und Chancen, die die Digitalisierung bietet, noch deutlicher hervorgehoben. Darüber hinaus zielt die digitale Strategie der EU auch darauf ab, die Technologie in den Dienst der Bürger zu stellen, indem sie einen Mehrwert im täglichen Leben schafft und gleichzeitig dazu beiträgt, unsere Städte und ganz Europa innerhalb der nächsten 30 Jahre klimaneutraler zu gestalten.

Aus diesem Grund werden von den öffentlichen Verwaltungen immer mehr Serviceleistungen online angeboten. Neben Gem2Go verfügt die Stadtwerke Brixen AG auch über die Junker App. Junker ist eine Müll-App, die zahllose Produkte anhand des Strichcodes, Fotos oder mittels Stichwortsuche erkennt und anzeigt, wie sie korrekt zu entsorgen sind. Mit Hilfe einer interaktiven Karte, welche alle Müllsammelpunkte und Gassispender im Gemeindegebiet aufzeigt, wird der Alltag der Brixnerinnen und Brixner erheblich erleichtert. Außerdem verfügt sie über einen individualisierten Müllkalender, der Straßen und Abholfrequenzen berücksichtigt. Auf Wunsch erinnert die App auch daran, die Tonnen zum Sammelpunkt zu bringen. Über einen Link in der App Gem2go kann ganz einfach auf Junker zugegriffen werden, ohne sich notwendigerweise eine weitere App aufs Handy zu laden.

Gem2go und Junker sind kostenlos über die gängigen Stores downloadbar und mit den Betriebssystemen Ios, Android und Windows kompatibel.

www.gem2go.it

Newsletter abonnieren