Teamday der Gemeinde Brixen
Eine Initiative zur Förderung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
 
Am 27.11.2019 hat die Gemeindeverwaltung Brixen ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu einem Gemeinschaftsnachmittag geladen und organisierte eine Betriebsbesichtigung bei der Fa. Durst Phototechnik.
Viele Mitarbeiter nutzten diese einmalige Gelegenheit, eines der interessantesten Unternehmen unserer Gegend zu besuchen, aber auch die Möglichkeit, den neuen Firmensitz mit seiner innovativen und modernen Architektur von innen zu sehen. Die Stadtverwaltung und die Mitarbeiter erhielten in geführten Gruppen Einblicke in die Produktionshallen und ins neue Bürogebäude. Die Besichtigung wurde mit einer Präsentation des Geschäftsführers Christoph Gamper abgeschlossen.
Das Programm des Nachmittages führte weiter ins neu sanierte Rathaus, wo seit kurzem die Gemeindeämter ihren Dienst wieder aufgenommen haben.
Ziel des Teamday ist, den Kontakt und die Solidarität unter dem Personal zu fördern, so Bürgermeister Peter Brunner der zusammen mit Vizebürgermeister und Generalsekretär allen MitarbeiterInnen für die täglich geleistete Arbeit und all jenen, die zum Gelingen der Renovierung und des Umzugs beigetragen haben, gedankt hat.
Der Abend klang bei einem ausgezeichneten Buffets der 4. Klasse SEFO (Service und Front Office) der Landesberufsschule für das Gast- und Nahrungsmittelgewerbe Emma Hellenstainer aus.
Newsletter abonnieren