Mittagessen in der Mensa

Die Gemeinde Brixen stellt in folgenden Schulen ein Mittagessen zur Verfügung:

Grundschulen Afers, Albeins, Elvas, Goller, Levi-Montalcini, Montessori, Rosmini, St. Andrä, St. Leonhard, Tils, Tschötsch, Tschurtschenthaler und Waldner.

Mittelschulen Manzoni, M. Pacher und O. v. Wolkenstein.

Berufsschulen Hannah Arendt und Tschuggmall.

Oberschulen Fachoberschule für Wirtschaft und Grafik J. und G. Durst, Realgymnasium Fallmerayer und Sozialwissenschaftliches Gymnasium Gasser.

Diese Mensa nennt man „Schulausspeisung“. Wer in der Mensa essen will, muss das Geld im Voraus an die Gemeinde überweisen. In der Mensa muss man sich jedes Mal anmelden. Über ein Computerprogramm wird nach jeder Mahlzeit das entsprechende Geld abgezogen. Damit sinkt das Guthaben nach jedem Essen.

Die Grundschüler und Mittelschüler werden jeden Tag von ihrer Schule in der Mensa angemeldet.  

Die Oberschüler und Berufsschüler melden sich am Morgen selbst an. Beim Essen wird dann überprüft, ob sie auch da sind. Sie zeigen den Mitarbeitern der Mensa ihre Bürgerkarte.

 

Einschreibungen

Für die Mensa neu einschreiben kann man sich nur über das Internet. Auch wer im neuen Schuljahr seine Einschreibung erneuern will, macht das im Internet.

https://my.civis.bz.it/public/de/default.htm

Tarife

Preise

Die Gemeinde Brixen hat beschlossen, folgende Preise für jeden Mensabesuch anzuwenden:
alle Schülerinnen und Schüler zahlen 3,00 Euro.
Es kann notwendig sein, dass die Gemeinde diese Preise ändert. Sollte dies passieren, wird die Gemeinde dies mitteilen.

Menüpläne

Die Menüpläne der Gemeinde Brixen werden von den Köchinnen und Köchen der Mensen ausgearbeitet. Der „Dienst für Diät und klinische Ernährung“ des Krankenhauses von Brixen prüft, ob die Speisen auch wirklich gesund sind.

Menüplan Mensa Afers
Menüplan Mensa Albeins
Menüplan Mensa Dante
Menüplan Mensa Michael Pacher
Menüplan Mensa Milland/Elvas/Tschötsch
Menüplan Mensa Rosmini
Menüplan Mensa St. Michael 2021 22
Menüplan Mensa St. Andrä

Achtung! Es kann manchmal notwendig sein, dass diese Menüpläne kurzfristig verändert werden müssen.