Elektronische Identitätskarte: 2.000 Ausweise ausgestellt

Gestern (22.12.2020) wurde im Bürgerschalter der zweitausendste elektronische Personalausweis ausgestellt. 
Die neue Identitätskarte, welche die Bürger von Brixen seit dem 15. Juli beantragen können, enthält neben den persönlichen Daten auch die Steuernummer und die Fingerabdrucke des Inhabers und wird in Zukunft der Zugangsschlüssel zu allen Online-Diensten der öffentlichen Verwaltung sein.
Nach nun fast 6 Monaten, in denen diejenigen Vorrang hatten, deren Personalausweis abgelaufen war, kann nun jeder eine elektronische Identitätskarte beantragen- erklärte die Dienstellenleiterin der Demografischen Dienste der Gemeinde Sabina Lusser.
Die Erfassung und Eingabe der Daten in das System dauert zwischen 15 und 30 Minuten, je nachdem, wie schnell das System die biometrischen Daten des Bürgers (Fingerabdrücke) erkennt. Innerhalb von 6 bis 8 Tagen wird dem Bürger dann der neue Ausweis direkt von der italienischen Staatsdruckerei und Münzprägeanstalt zugestellt. 

Für Digitalisierungsstadtrat Peter Natter ist der elektronische Personalausweis ein wichtiger Meilenstein in Richtung Digitalisierung, ein Werkzeug für die Interaktion mit der öffentlichen Verwaltung und ein modernes Reise- und Ausweisdokument.

Um einen elektronischen Personalausweis zu beantragen werden die Bürger gebeten einen Termin im Bürgerschalter unter der Telefonnummer 0472-062048 zu vereinbaren.
Es wird erinnert, dass die alten Identitätskarten aus Papier weiterhin gültig sind. 

Newsletter abonnieren